Month: März 2017

TIP-ON Tiefenausgleich

TANDEM TIP-ON: Wozu ist der Tiefenausgleich und wo wird dieser angebracht?

Weißer Korpus mit TANDEM TIP-ON Führungsschienen

Bei der Herstellung von Holzschubkästen werden unterschiedliche Materialien verwendet. Daher ist jeder Holzschubkasten individuell und weist kleine Unterschiede in Länge, Breite und Höhe auf. Um diesen sogenannten Fertigungstoleranzen entgegenzuwirken, haben wir für unser Führungssystem TANDEM in Verbindung mit unserer Bewegungstechnologie TIP-ON einen Tiefenausgleich entwickelt. Dieser dient dazu, dass der Holzschubkasten optimal mit der TANDEM-Kupplung verbunden ist. Zum Verbinden der TANDEM-Schiene mit dem Holzschubkasten, sind an der TANDEM-Kupplung Rastpositionen, die für den notwendigen Halt beim Öffnen und Schließen sorgen. Durch den Tiefenausgleich rastet die Führungsschiene sicher ein (dritter Zahn der Kupplung).  Mehr lesen…

Öffnungswinkelbegrenzer für 110° und 107° Scharniere bei Blum

Welcher Öffnungswinkelbegrenzer passt zu 110° und 107° Scharnieren und wie werden diese montiert?

Kennen Sie bei der Montage einer Küche oder eines Möbels die Situation, dass die Türen mit einer danebenliegenden Wand oder einem Korpus kollidieren? Im schlimmsten Fall werden dadurch Möbelfronten oder Wände beschädigt. Um das zu verhindern, sollten Sie Öffnungswinkelbegrenzer einsetzen.

Blum bietet hierfür verschiedene Öffnungswinkelbegrenzer an. Welcher Öffnungswinkelbegrenzer für welches Scharnier verwendet werden kann und wie diese zu montieren sind, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag.

Mehr lesen…