SPACE STEP: Nützliche Tipps zur Montage und Einstellung

SPACE STEP Montagetipps

Dieses Bild zeigt einen Sockeltritt mit SockelauszugGestalten Sie funktionale hohe Möbel mit SPACE STEP.

Die Sockellösung eignet sich ideal für jeden Wohnbereich. Sie schafft zusätzlichen Stauraum im Sockel, lässt kleine Möbelnutzer ganz einfach die Arbeitsfläche erreichen und ermöglicht besseren Zugriff auf Hängeschränke und Oberschränke.

 

 

 

 

 

 

Hier zeigen wir Ihnen wertvolle Tipps rund um das Montieren und Einstellen von SPACE STEP.

In unserem Montagevideo sehen Sie die einzelnen Montageschritte:

 

Achten Sie darauf, sämtliche Kunststoffteile mit den mitgelieferten Flachkopfschrauben zu befestigen. Senkkopfschrauben können die Kunststoffteile beschädigen.

Dieses Bild zeigt eine Flachkopfschraube

 

Wir liefern Ihnen im Set 4 Federpuffer mit. Ab einer Korpusbreite von 900 mm empfehlen wir, 2 Puffer je Seite zu verwenden, damit sich SPACE STEP nicht durch sein Eigengewicht absenkt.

Dieses Bild zeigt die Bohrungen in SPACE STEP Trittfläche

 

Im geöffneten Zustand stellen Sie die Steherfüße von SPACE STEP so ein, dass diese nicht mehr als 2 mm über dem Boden schweben. Ein Sechskantschlüssel oder eine Rohrzange eignen sich hierfür hervorragend.

Dieses Bild zeigt die SPACE STEP Einstellmöglichkeiten

 

Bitte setzen Sie keine starren Puffer mit SPACE STEP ein. Dies könnte dazu führen, dass Magnet und Haftplatte beim Schließen nicht mehr aufeinandertreffen.
Alternativ können Sie auf Puffer verzichten oder gefederte Blum-Distanzpuffer einsetzen.

Dieses Bild zeigt einen gefederten Distanzpuffer

Sie haben weitere Fragen zur Montage und Einstellung von SPACE STEP?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar. Wir gehen gerne individuell auf Ihre Frage ein.

 

Zum Download der Broschüre und Montageanleitung von SPACE STEP gelangen Sie hier.

 

 

 

 

SPACE STEP: Nützliche Tipps zur Montage und Einstellung
Tagged on:                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*