SPACE STEP: Wissenswertes zur Planung

Wissenswertes rund um die Planung von SPACE STEP

Dieses Bild zeigt den besseren Zugriff auf höhere Stauraumebenen

Gestalten Sie funktionale hohe Möbel mit SPACE STEP.

Die Sockellösung eignet sich ideal für jeden Wohnbereich. Sie schafft zusätzlichen Stauraum im Sockel, lässt kleine Möbelnutzer ganz einfach die Arbeitsfläche erreichen und ermöglicht besseren Zugriff auf Hängeschränke und Hochschränke.

Wir geben Ihnen ein paar nützliche Tipps rund um das Planen und Herstellen von SPACE STEP.

 

Dieses Bild zeigt wie hoch der Sockelkorpus und Sockeltritt maximal sind.

 

Der Sockeltritt ist maximal 247 mm hoch. Das entspricht einer Höhe des Unterbaukorpusses von 250 mm.

 

 

 

 

Dieses Bild zeigt wie jemand auf dem Sockeltritt steht.

Die maximale Belastbarkeit von SPACE STEP beträgt 150kg. Bitte achten Sie darauf, dass Sie ein stabiles Material für die Trittfläche verwenden. Wir empfehlen eine 3-Schicht-Platte mit einer Dicke von mindestens 21 mm.
Versehen Sie die Trittoberfläche außerdem mit einem rutschhemmenden Material.

 

 

 

 

 

 

Sie können alle Blum-Bewegungstechnologien mit SPACE STEP kombinieren. Als Sockelschublade eignen sich viele Box- und Führungssysteme von Blum. Informationen zur Planung und Montage der darunterliegenden Sockelschublade finden Sie in den Broschüren des jeweiligen Blum-Produkts:

TANDEMBOX

LEGRABOX

TANDEM

MOVENTO

 

 

Dieses Bild zeigt die eine Schublade unterhalb von SPACE STEPSie können SPACE STEP auch ohne Sockelschublade umsetzen. Dazu müssen Sie die Front am Sockeltritt befestigen. Als Bewegungstechnologie ist dann jedoch nur noch BLUMOTION einsetzbar.

 

 

 

 

 

 

 

Sehen Sie sich am besten vor dem erstmaligen Einbau von SPACE STEP folgendes Montagevideo an:

 

Ganz einfach planen Sie SPACE STEP mit unserem Produktkonfigurator in den E-SERVICES. Nachdem Sie die Sockellösung konfiguriert haben, erhalten Sie eine vollständige Stückliste, alle Zuschnitte der Holzteile, Bohrpositionen sowie alle CAD-Daten – einzeln, oder als 3D-Zusammenstellung.

https://e-services.blum.com

 

Tipps und Tricks zur Montage und Einstellung lesen Sie im nächsten Blog-Eintrag zu SPACE STEP.

SPACE STEP: Wissenswertes zur Planung
Tagged on:             

6 thoughts on “SPACE STEP: Wissenswertes zur Planung

  • Juni 4, 2020 at 16:41
    Permalink

    Guten Tag,

    wir würden gerne eine SPACE Step Stufe mit einer Höhe von ca. 40 cm bauen. Gibt es hierzu irgendeine Möglichkeit?

    Vielen Dank für die Information und beste Grüße,
    Mascha Brost

    • Juni 4, 2020 at 17:07
      Permalink

      Hallo Mascha,
      alle Teile, die im SPACE STEP Set beigepackt sind, erlauben eine maximale Tritthöhe von 25 cm. Der Grund ist, dass SPACE STEP an die Norm EN-14183 angelehnt ist. Für diese Tritthöhe ist unsere Lösung getestet und freigegeben. Leider können wir dir keine anderen Zubehörteile anbieten, um einen höheren Tritt umzusetzen.

      Für eine weitere Beratung steht dir gerne dein persönlicher Blum Ansprechpartner zur Verfügung. Die Kontaktdaten findest du hier: http://www.blum.com/contact

      Schöne Grüße
      Matthias

  • Juni 28, 2020 at 17:48
    Permalink

    Hallo Matthias,

    ganz herzlichen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort! Wir haben inzwischen bestellt und sind begeistert vom Blum Service und den Planungstools auf der Website.

    Beste Grüße,
    Mascha

    • Juni 29, 2020 at 7:02
      Permalink

      Hallo Mascha,
      danke für die Blumen. Wir freuen uns sehr, dass wir dich optimal unterstützen konnten ?

      Schöne Grüße aus dem Ländle
      Matthias

  • März 16, 2021 at 21:57
    Permalink

    Hallo ich möchte bei einer Küche, die nur 10cm Sockelhöhe hat, ein Space Step ohne Schubkasten einbauen.
    So weit so gut!
    Gibt es eine Möglichkeit eine Tip On Bedienung einzubauen ?
    Mit freundlichen Grüßen
    Ronny

    • März 17, 2021 at 7:37
      Permalink

      Hallo Ronny,
      ja, das geht, allerdings gibt es dazu ein paar Dinge zu beachten:
      Die im SPACE STEP – Set mitgelieferte TANDEM-Führung musst du durch einen TANDEM Vollauszug mit Aufstecktechnik 561H4601C (nicht die Kupplungsvariante) ersetzen. Außerdem muss es die Nennlänge 460 sein, da bei der regulären NL 410 Führungsschiene die Steckzapfen und Anhebesicherung an einer anderen Position sind.
      Wenn möglich, bitte die stärkste TIP-ON Einheit einsetzen.
      Da die Front bei dieser Variante direkt am Tablar befestigt wird und die Belastung auf die gefederten Puffer dadurch höher wird, setze bitte außerdem alle 4 mitgelieferten Federpuffer ein.

      Die korrekte Befestigungsposition für die Führungsschiene ist auf 72mm. Ich schicke dir das gerne noch in Form einer Zeichnung per Mail zu.

      Schöne Grüße
      Matthias

Comments are closed.