SPACE STEP: Wissenswertes zur Planung

Wissenswertes rund um die Planung von SPACE STEP

Dieses Bild zeigt den besseren Zugriff auf höhere Stauraumebenen

Gestalten Sie funktionale hohe Möbel mit SPACE STEP.

Die Sockellösung eignet sich ideal für jeden Wohnbereich. Sie schafft zusätzlichen Stauraum im Sockel, lässt kleine Möbelnutzer ganz einfach die Arbeitsfläche erreichen und ermöglicht besseren Zugriff auf Hängeschränke und Hochschränke.

Wir geben Ihnen ein paar nützliche Tipps rund um das Planen und Herstellen von SPACE STEP.

 

 

 

Dieses Bild zeigt wie hoch der Sockelkorpus und Sockeltritt maximal sind.

 

Der Sockeltritt ist maximal 247 mm hoch. Das entspricht einer Höhe des Unterbaukorpusses von 250 mm.

 

 

 

 

Dieses Bild zeigt wie jemand auf dem Sockeltritt steht.

Die maximale Belastbarkeit von SPACE STEP beträgt 150kg. Bitte achten Sie darauf, dass Sie ein stabiles Material für die Trittfläche verwenden. Wir empfehlen eine 3-Schicht-Platte mit einer Dicke von mindestens 21 mm.
Versehen Sie die Trittoberfläche außerdem mit einem rutschhemmenden Material.

 

 

 

 

 

 

Sie können alle Blum-Bewegungstechnologien mit SPACE STEP kombinieren. Als Sockelschublade eignen sich viele Box- und Führungssysteme von Blum. Informationen zur Planung und Montage der darunterliegenden Sockelschublade finden Sie in den Broschüren des jeweiligen Blum-Produkts:

TANDEMBOX

LEGRABOX

TANDEM

MOVENTO

 

 

Dieses Bild zeigt die eine Schublade unterhalb von SPACE STEPSie können SPACE STEP auch ohne Sockelschublade umsetzen. Dazu müssen Sie die Front am Sockeltritt befestigen. Als Bewegungstechnologie ist dann jedoch nur noch BLUMOTION einsetzbar.

 

 

 

 

 

 

 

Sehen Sie sich am besten vor dem erstmaligen Einbau von SPACE STEP folgendes Montagevideo an:

 

Ganz einfach planen Sie SPACE STEP mit unserem Produktkonfigurator in den E-SERVICES. Nachdem Sie die Sockellösung konfiguriert haben, erhalten Sie eine vollständige Stückliste, alle Zuschnitte der Holzteile, Bohrpositionen sowie alle CAD-Daten – einzeln, oder als 3D-Zusammenstellung.

https://e-services.blum.com

 

Tipps und Tricks zur Montage und Einstellung lesen Sie im nächsten Blog-Eintrag zu SPACE STEP.

SPACE STEP: Wissenswertes zur Planung
Tagged on:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*