Wie montiere ich TIP-ON bei einem SPACE TOWER richtig?

Wie montiere ich TIP-ON bei einem SPACE TOWER richtig?

Dieses Bild zeigt einen TIP-ON im SPACE TOWERHaben Sie auch schon einmal Türen grifflos gestaltet? Mit TIP-ON, der mechanischen Öffnungsunterstützung, können Sie grifflose Türen wie von selbst öffnen, ein kurzes Antippen genügt. Damit lassen sich selbst große Türen, wie zum Beispiel beim SPACE TOWER, ohne Griff öffnen. Was Sie bei der Verarbeitung und bei der Einstellung dieser Einheit beachten müssen, möchten wir Ihnen gerne erklären.

 

 

 

Um Türen grifflos zu öffnen, haben Sie unterschiedliche TIP-ON-Einheiten zur Auswahl. Sie haben die volle Gestaltungsfreiheit: Lang- oder Kurzversion, TIP-ON zum Einbohren oder mit Adapterplatte in unterschiedlichen Farben und mit unterschiedlichen Haftplatten.

Ob die Kurz- oder die Langversion von TIP-ON für Ihr Projekt die richtige Wahl ist, lässt sich leicht feststellen: Greifen Sie bei Türhöhe von bis zu ca. 1300mm zur Kurzversion, bei einer Türhöhe darüber verwenden Sie die Langversion.

TIP-ON bei Türen wird an der Seitenwand des Korpus montiert. TIP-ON löst am besten aus, wenn Sie TIP-ON dort befestigen, wo eigentlich der Türgriff wäre.

Dieses Bild zeigt die Position von TIP-ON

Verarbeitung

Zur Montage von TIP-ON bieten wir Ihnen unterschiedliche Verarbeitungshilfen an:

  • Bohrlehre 65.5010, zum Einbohren in die Seitenwand

Dieses Bild zeigt die TIP-ON Bohrlehre

Dieses Bild zeigt die Verwendung der TIP-ON Bohrlehre

 

  • Anschlagwinkel 65.5300 für die richtige Position der Adapterplatte

Dieses Bild zeigt den Anschlagwinkel

Dieses Bild zeigt die Verwendung des Anschlagwinkels

 

  • Haftplatten-  Positionierungslehre 65.5210.01 für die richtige Position der Haftplatte zum Schrauben

Dieses Bild zeigt die Körnerlehre


Dieses Bild zeigt die Verwendung der Körnerlehre

Die Haftplatte zum Kleben positionieren Sie am besten, indem Sie die Haftplatte mittig auf den TIP-ON-Ausstoßer positionieren und anschließend den Klebestreifen entfernen. Im nächsten Schritt schließen Sie die Türe. Die Haftplatte ist nun am richtigen Ort verklebt.

Die Befestigungspositionen der Adapterplatte und der Haftplatte zum Schrauben finden sie in unserem Katalog.

 

Einstellung

Ist der TIP-ON eingebaut und der Türspalt stimmt noch nicht? Um dies zu korrigieren, drehen Sie den Ausstoßer und vergrößern oder verkleinern so den Türspalt. Orientieren Sie sich dabei an der eingebauten Rasterung. Bei einer vollständigen Umdrehung (= 4 Rastpositionen) verstellen Sie den Türspalt um 1 mm. Keine Angst: Sie können den Ausstoßer dabei nicht über den definierten Bereich hinaus überdrehen. Den minimalen Türspalt, den Sie mit unseren TIP-ON Einheiten realisieren können, finden Sie in unserem Katalog.

 

Dieses Bild zeigt die Einstellung von TIP-ON

 

Wie montiere ich TIP-ON bei einem SPACE TOWER richtig?
Tagged on:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*